Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
consolato_dortmund

Fest der Italienischen Republik 2017

Data:

21/06/2017


Fest der Italienischen Republik 2017

Die diesjährige Feier zum Fest der Italienischen Republik hat – ausnahmsweise – am 8. Juni 2017 stattgefunden. Die Feierlichkeiten wurden im renommierten Schloss Bodelschwingh in Dortmund ausgerichtet. Das mittelalterliche Gebäude wurde im 14. Jahrhundert auf Eichenstämmen errichtet und ist umgeben von einem Wassergraben; dessen Effekte den Abend noch faszinierender gestalteten. Unter den 300 Gästen, welche vom Konsul Dott. Franco Giordani, seiner Gemahlin und - dem in Münster stationierten - Ten. Col. Vincenzo Romano empfangen wurden, befanden sich Vertreter der Institutionen, des Konsularischen Corps, der Unternehmerschaft, der Kultur und der Kunst. Die Gäste hatten Gelegenheit die künstlerischen Installationen des italienischen Maestro Ippazio Fracasso-Baacke zu bewundern, welcher im großen Schlosspark seine Werke des “concrescismo” aus Malerei und Skulptur ausgestellt hatte. An den Festlichkeiten haben auch die Eigentümer des renommierten Schlosses teilgenommen, Freiherr und Freifrau zu Knyphausen, sowie weitere Mitglieder der Familie.

FCA Deutschland hat den Motorenliebhabern unter den Gästen die Gelegenheit gegeben einige Juwelen der italienischen Autoindustrie, von Ferrari, Maserati, Alfa Romeo und Fiat, zu bewundern.

Die zahlreichen Teilnehmer haben insbesondere die Gerichte genossen, welche frisch zubereitet worden waren durch die hervorragenden italienischen Restaurants “Mama mia”, “Sassella” und durch die Pizzeria “Capricciosa”. Die kulinarischen Köstlichkeiten wurden begleitet mit italienischen Weinen der Enoteca “Enotria”. Eine sympathische Note gab dem Abend auch die Anwesenheit der Kaffee- und Eiswagen, welche Caffè espresso und schmackhafte Gelati verteilten, zur Freude der Kleinen und Grossen.

Grosses Interesse hat auch die Anwesenheit einiger italienischer Tänzer erweckt, die Teil sind der renommierten Tanztruppe des Theaters Dortmund. Sie wurden vom Direktor des Balletts, Xin Peng Wang, begleitet. Weitere herausragende Italiener waren die italienischen Wissenschaftler des Max Planck Institut in Dortmund, unter der Leitung von Prof. Andrea Musacchio, Direktor des erwähnten Institutes für molekulare Physiologie.

Die Feier war auch der Rahmen für die Überreichung des Verdienstordens des Präsidenten der Italienischen Republik Sergio Mattarella an Herrn Giuseppe Mazzarisi durch den Konsul Dott. Franco Giordani.

Wir bedanken uns auch bei den Sponsoren, welche in alfabetischer Aufzählung folgen und die an der Realisierung der Veranstaltung mitgewirkt haben: FCA Germany AG, Ferrero Deutschland GmbH, San Pellegrino, Restaurant Sassella, Restaurant Mama Mia, Pizzeria Capricciosa, Enotria, Grande Mercato Andronaco, De Lucia GmbH Italienischer Großhändler, Eis Antonio und Herr Catapano mit Caffè Mocambo.

Es folgen einige Bilder der Veranstaltung, fotografiert von Vincenzo Manzo und Franco Salamena:

a1aa

a2

a3

a4

a5

a6

a7

a8

a9

a10

a11

a12

a13

a14

a15

a16

a17

a18

a19

a20

a21

a22

a23

a24

a25

a26

a27

a28

a29

a30

a31

a32

a33

a34

a35

a36

dsc08248

dsc08476

a38

a39

a40

a41

a42

a43

a44

a45

a46

a47

a48

a49

a50

a51

a52

a53

a54

a55

a56

a57

a58

a59

a60

a61

a62

a63

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Autore:

Manzo

218